Nachrichten aus La Marina.

Dass vor Carmelo Sernas Grundstück in La Marina Autos stehen, ist  nicht ungewöhnlich, oft sind es Strandbesucher, manchmal bleibt ein  Fahrzeug auch über Nacht. Als deshalb am Sonntag, 3. Juli, kurz vor  Mitternacht Stimmen und Fahrgeräusche zu hören waren, dachten er und  seine Frau sich zunächst nichts dabei. Doch plötzlich stand das Mercedes Coupe in Flammen.

Die Guardia Civil war vier Minuten nach Sernas Anruf vor Ort. Mit  Wassereimern und Gartenschlauch wurde das Feuer bekämpft. Kaum 150 Meter ist der Pinienwald entfernt, dazwischen nur vertrocknetes Gebüsch. Der  beherzte Einsatz des Nachbarn verhinderte einen Waldbrand.

Das Motiv für die Brandstiftung ist noch unklar, der nagelneue Wagen mit spanischem Kennzeichen war auf einen Eigentümer aus der tschechischen  Republik zugelassen und doppelt versichert. Die Vermutungen reichen von  Racheakt bis Versicherungsbetrug.

Der Vorfall ist Gesprächsstoff unter den ohnehin beunruhigten Einwohnern von La Marina. Schon letztes Jahr häuften sich Einbrüche, in diesem  Jahr vergeht keine Woche ohne neue Vorfälle. Das Vorgehen lässt meist  auf Amateure schliessen. Der Sachschaden durch zerschnittene Zeune oder  eingetretene Türen übertrifft oft bei weitem den Wert des Diebesguts,  oft nur ein paar Flaschen Hochprozentiges und Kleinkram. Gewalt gegen  Personen hat es bisher nicht gegeben, dennoch schläft betroffener  Nachbar nur noch mit der Heugabel unter dem Bett.

Die in La Marina zuständige Ortspolizei von Elche hat es schwer. Zwar  gilt sie als eine der bestausgestatteten Einheiten in ganz Spanien, muss dafür aber eine der flächenmäßig größten Gemeinden in Spanien  überwachen. Die betroffenen Häuser liegen meist abseits der Hauptstraßen und sind oft nur über Privatwege zu erreichen, was eine effiziente  Kontrolle noch erschwert.

Klar ist, dass Elche dringend etwas für die Sicherheit in seinem  ländlichen Umfeld tun muss. Dafür das passende Konzept zu finden ist  eine der größten Herausforderungen für die neue Verwaltung unter  Bürgermeisterin Mercedes Alonso (Volkspartei, PP).

Entnommen : Costa Blanca Nachrichten

710_008_258953_la_marina_f
[La Marina] [Deutsch] [Lage/Karte] [Unser Service für Sie] [Ausflugtips] [Fotos] [Nützliche Links] [Wetter/Klima] [Vereine/Aktivitäten] [Kostenlose Kleinanzeigen] [Werbung] [Webcam] [La Marina Forum] [Andre´s Musikseite] [Was gibt`s neues ?] [Hotspot´s] [Super Reiseangebote] [Impressum] [English] [Espaniol]